+43 677 634 833 23

Selbständigkeit, Sicherheit und Service sind für das Leben im Alter besonders wichtig

Betreubares Wohnen bei den Elisabethinen in Linz bietet Ihnen den Rahmen und die Serviceleistungen dafür. Sie entscheiden nach Ihren Anforderungen, welche Angebote Sie nutzen möchten.

Sie werden sich hier wohlfühlen, wenn Sie

  • gerne im Herzen von Linz leben und dennoch Wert auf Ruhe und Geborgenheit legen.
  • selbstbestimmt wohnen möchten und die Sicherheit von Service und Hilfe bei Bedarf schätzen.
  • ein gutes Zusammenleben in Gemeinschaft und den zwischenmenschlichen Austausch schätzen und Freude am Kontakt mit allen Generationen haben.

28 barrierefreie, altersgerechte Wohnungen mit einer Wohnfläche von 30 m² bis 68 m², mit 1, 2 oder 3 Zimmern stehen zur Verfügung. Alle Wohnungen verfügen zusätzlich über eine Loggia oder einen Balkon, ein Kellerabteil und einen Fahrradabstellplatz. Bei Bedarf können Sie auch einen Tiefgaragenplatz anmieten. 

Betreubares Wohnen ist mehr als Wohnen

Sr. Luzia, Ordensfrau der Elisabethinen, diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester und Pastoralassistentin ist als Hausleiterin im Betreubaren Wohnen bei den Elisabethinen für Sie da:

„Ich freue mich auf die Begegnungen und Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Betreubaren Wohnens und trage gerne dazu bei, dass ein gutes Miteinander entsteht.“

Im Rahmen einer Betreuungspauschale stehen Ihnen - neben der Möglichkeit der Nutzung der Gemeinschaftsräume im Erdgeschoss - umfassende Grundleistungen zur Verfügung.

Sr. Luzia ist Ihre zentrale Ansprechpartnerin und zu fixen Zeiten für Sie erreichbar. Sie unterstützt Sie gerne beratend in Fragen des täglichen Lebens.

  • Vermittlung und Organisation von ärztlicher Hilfe, Apothekendiensten, Transporten, Kontakten zu Sozialberatungsstellen, Selbsthilfegruppen und Besuchsdiensten
  • Unterstützung bei Antragstellungen, Pflegegeldansuchen und Behördenwegen
  • Gemeinsame Aktivitäten wie z.B. Gedächtnis- und Bewegungsgruppen, musikalische Nachmittage und Basteln sowie das Feiern der Feste im Jahreskreis (Ostern, Nikolausfest, Martinsfest, Weihnachten, etc.)
  • Organisation von spirituellen Angeboten und Vorträgen sowie der Teilnahmen an (betreuten) Reisen, Theaterbesuchen und Konzerten
  • Teilnahmemöglichkeit an den wöchentlichen Kulturveranstaltungen des „Ort der Begegnung“ der Elisabethinen (Konzerte, Vernissagen, etc.) zum vergünstigten Preis sowie an den liturgischen Feiern der Elisabethinen in der Elisabethkapelle und in der Klosterkirche
  • Möglichkeit der Teilnahme an spirituellen Angeboten der Elisabethinen, wie Heilsames Tanzen, Pilgertag, Tage der Stille im Advent, Exerzitien im Alltag etc.
  • Möglichkeit im eligast Café-Restaurant der Elisabethinen zu vergünstigten Preisen Mittagessen zu gehen.

Individuelle zusätzliche Pflege- und Betreuungsleistungen, wie z.B. Friseur, Fußpflege, Wohnungsreinigung, Wäschereinigung, Rufhilfe, mobile Pflege oder auch die kulinarische Versorgung, organisieren wir gerne für Sie (Wahlleistungen werden separat verrechnet.)

Der Wohnbau an der Elisabethstraße

Durch die freundliche Lobby im Erdgeschoss ist der direkte Zugang zum Elisabethgarten im Innenhof möglich. Dieser ruhige, grüne Garten steht allen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung.

Die Gemeinschaftsräume im Erdgeschoss ermöglichen Ihnen zusätzliche Aktivitäten und Begegnungen mit anderen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie mit Ihren Gästen.

Spirituelle Angebote finden regelmäßig im Andachtsraum statt. Ein eigener Behandlungsraum kann für persönliche Dienstleistungen (z.B. Massagen, Fußpflege, etc.) in Anspruch genommen werden.

Fünf verschiedene Wohnungstypen mit einer Größe von 30 m² bis 68 m² werden mit 1, 2 oder 3 Zimmern den Ansprüchen der Bewohnerinnen und Bewohner gerecht.

  • Jede Wohnung ist mit einer Loggia oder einem Balkon ausgestattet. Die 2 und 3-Zimmer-Wohnungen haben sowohl einen Balkon als auch eine Loggia.
  • Bei Bedarf kann ein Tiefgaragenplatz angemietet werden.
  • Kellerabteile für jede Wohnung, ein Trocken- und Waschraum sowie ein Fahrradabstellraum befinden sich im Untergeschoss.
  • Das Gebäude wurde aus hochwertigen Baustoffen in Massivbauweise errichtet und garantiert dadurch hohe Schall- und Wärmedämmwerte.
  • Straßenseitig sorgen moderne Schallschutzfenster für bestmöglichen Wohnkomfort.
  • Durch den Einsatz von kontrollierten Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung und einer effektiven Fassadendämmung wird die Niedrigenergiestufe erreicht.

Die gesamte Wohnanlage ist selbstverständlich barrierefrei ausgeführt.

Ausstattung, Energieversorgung und technische Möglichkeiten

Ausstattungsbeschreibung:

Wohnen

  • einbruchshemmende Wohnungseingangstüre mit Türspion und Sicherheitsschloss
  • Video-Gegensprechanlage
  • Parkettboden Eiche versiegelt
  • Kunststoff-Alu-Fenster mit hochwertigem 3-fach-Isolierglas, straßenseitig mit hochwertigem Schallschutz
  • Innentüren: Vollbautüren aus Holz (weiß lackiert)
  • alle Decken und Wände in den Wohnbereichen sind weiß gestrichen
  • Anschlüsse für Küchenzeile
  • Sonnenschutz
  • Einzelraumlüftung mit Wärmerückgewinnung garantiert kontinuierliche Zufuhr von Frischluft, Wärmeverluste durch Lüftung werden minimiert (Reduktion der Heizkosten)
  • Fußbodenheizung
  • die Wohnungen sind nicht möbliert - Sie gestalten Ihre Wohnung selber

Loggia/Balkon

  • Bodenbelag aus mineralischen Platten

Bad/WC

  • Waschtisch aus weißer Keramik
  • WC-Anlage mit Tiefspülschale und Unterputzspülkasten
  • bodenebene Dusche
  • Haltegriffe
  • Wände im Nassbereich weiß gefliest, am Boden hellgraue, keramische Fliesen
  • Abluftabsaugung über kontrollierte Wohnraumlüftung

Technische Details

  • Heizung, Warmwasseraufbereitung und Stromversorgung erfolgen mittels Anschluss an das Fernwärme- bzw. Stromnetz der Linz AG.
  • Die Wohnungen werden mit einer Fußbodenheizung beheizt,  wobei die individuelle Regelung der Temperatur über Raumthermostate möglich ist.
  • Die Einzelraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung garantieren kontinuierliche Zufuhr von Frischluft. So werden Wärmeverluste durch Lüften minimiert, was zur Reduktion der Heizkosten führt.
  • Für jede Wohnung ist ein eigener elektronischer Wärmewert- und Stromzähler für die direkte Abrechnung der Kosten für Heizung, Warmwasser und Strom zwischen dem Energieanbieter und dem Mieter vorhanden.
  • Eine hauseigene Satelliten-TV-Anlage steht Ihnen zur Verfügung.
  • Die Verkabelung für Telefon und Internet ist vorgesehen.
  • Einzelverträge mit Telefon-, Internet- sowie Rufhilfeanbietern werden bei Bedarf von den Mietern direkt mit den gewünschten Vertragspartnern abgeschlossen.

Kosten

Die Kosten sind wohnungsgrößenabhängig und setzen sich aus der Wohnungsmiete, Hausbetriebskosten und der Betreuungspauschale zusammen.

Ab monatlichen Kosten von EUR 600,– können Sie alle Vorteile und Sicherheiten des Betreubaren Wohnen bei den Elisabethinen nutzen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir errechnen Ihnen gerne den Preis für Ihren persönlichen Wohnungswunsch.

Verfügbare Wohnungen