+43 677 634 833 23

Innenstadtwohnen für junge Menschen in Wohngemeinschaften

Im ersten Bauteil des Wohnbauprojektes der Elisabethinen an der Elisabethstraße stehen im Erdgeschoss sowie in den ersten vier Stockwerken fünf Wohngemeinschaften mit Wohnflächen von 82 m² bis 120 m² und zusätzlichen Balkonen bzw. Terrassen für insgesamt 22 junge Menschen in Ausbildung bzw. am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn zur Verfügung.

Im Erdgeschoß befindet sich ein Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile (23 m²). Der ruhige, grüne Garten steht allen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung. Die gesamte Wohnanlage ist selbstverständlich barrierefrei ausgeführt.

Die Wohnungen können provisionsfrei direkt vom Betreiber gemietet werden. Welche Wohnungen bzw. Zimmer aktuell noch zur Verfügung stehen, erfahren Sie weiter unten.

Der Wohnbau an der Elisabethstraße

  • Jede Wohngemeinschaft verfügt über einem Balkon oder eine Terrasse.
  • Bei Bedarf können Tiefgaragenplätze angemietet werden.
  • Kellerabteile für jede Wohnung, ein Trocken- und Waschraum sowie ein Fahrradabstellraum befinden sich im Untergeschoss.
  • Das Gebäude wurde aus hochwertigen Baustoffen in Massivbauweise errichtet und garantiert dadurch hohe Schall- und Wärmedämmwerte.
  • Straßenseitig sorgen moderne Schallschutzfenster für bestmöglichen Wohnkomfort.
  • Der Einsatz von kontrollierten Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung und eine effektive Fassadendämmung gewährleisten ein angenehmes Raumklima.

Ausstattung, Energieversorgung und technische Möglichkeiten

Ausstattungsbeschreibung:

  • Einbruchshemmende Wohnungs-Eingangstüre mit Türspion und Sicherheitsschloss
  • Gegensprechanlage (Nachrüstung auf Video-Gegensprechanlage möglich)
  • Parkettboden - Eiche versiegelt
  • Kunststoff-Alu-Fenster mit hochwertigem 3-fach-Isolierglas, straßenseitig mit hochwertigem Schallschutz
  • Innentüren: Vollbautüren aus Holz (weiß lackiert)
  • Sonnenschutz (hofseitig)
  • Decken und Wände in den Wohnbereichen weiß gestrichen
  • Anschlüsse für Küchenzeile
  • Einzelraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • Fußbodenheizung
  • Satelliten-TV-Anschluss, Verkabelung für Telefon und Internet

Bad/WC:

  • Wände im Nassbereich weiß gefliest, am Boden hellgraue, keramische Fliesen
  • Waschtisch aus weißer Keramik
  • WC-Anlage mit Tiefspülschale, Kunststoff-Sitzbrett mit weißem Deckel und Unterputzspülkasten
  • Bodenebene Dusche
  • Abluftabsaugung über kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Waschmaschinenanschluss

Loggia/Balkon/Terrasse:

  • Boden mit mineralischen Platten verlegt

Technische Details

  • Heizung, Warmwasseraufbereitung und Stromversorgung erfolgen mittels Anschluss an das Fernwärme- bzw. Stromnetz der Linz AG.
  • Die Beheizung der Wohnungen erfolgt über eine Fußbodenheizung wobei die individuelle Regelung der Temperatur über Raumthermostate erfolgt.
  • Die Einzelraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung garantieren kontinuierliche Zufuhr von Frischluft. So werden Wärmeverluste durch Lüften minimiert, was zur Reduktion der Heizkosten führt.
  • Für jede Wohnung ist ein eigener elektronischer Wärmewert- und Stromzähler für die direkte Abrechnung der Kosten für Heizung, Warmwasser und Strom zwischen dem Energieanbieter und dem Mieter vorhanden.
  • Eine hauseigene Sateliten-TV-Anlage steht Ihnen zur Verfügung.
  • Die Verkabelung für Telefon und Internet ist vorgesehen.
  • Einzelverträge mit Telefon- und Internetanbieter werden bei Bedarf von den Mietern direkt mit den gewünschten Vertragspartnern abgeschlossen.

Verfügbare Wohnungen